African Creations - handmade in Berlin

 

MUANANA bedeutet "Wir sind hier"

 

MUANANA ist ein Nähprojekt afrikanischer Geflüchteter, die meisten von ihnen ehemalige BewohnerInnen des Camps auf dem Oranienplatz.

 

Bei MUANANA nutzen die Geflüchteten ihre handwerklichen und kreativen Kenntnisse und Fähigkeiten, um eigenen Produkte zu nähen.

 

In gemeinsamen Nähsessions entstehen die einzigartigen Taschen, Turnbeutel, Rucksäcke und Täschchen aus bunten afrikanischen Stoffen.

 

Jede MUANANA-Tasche steht für afrikanische Kreativität in Berlin. Und für Lebensfreude! Denn auch diese steckt im Projekt MUANANA trotz der oft harten Schicksale der Geflüchteten, die die Produkte herstellen.

 

Der gesamte Erlös aus dem Verkauf der Taschen geht an die Flüchtlinge. Mit dem Kauf einer Tasche unterstützt Ihr die Geflüchteten darin, Stück für Stück mehr Eigenständigkeit zu erlangen.


Diese Seite ist im Aufbau. Es gibt noch keinen Shop. Aber bald geht es los!