Liebe potentielle AusstellerInnen:

Der handmade supermarket existiert nicht mehr!

Veranstaltungsort/e

Seit Dezember 2011 fand der handmade supermarket in der Eisenbahnmarkthalle in Kreuzberg statt.


Es ist dem Engangement der AnwohnerInneninitiative "FreundInnen der Eisenbahn.MarktUndKultur.Halle" zu verdanken, dass die 1891 eröffnete Markthalle 2010 nicht an den Meistbietenden, eine Supermarktkette, verkauft wurde. Stattdessen wurde in einer erneuten Ausschreibung ein kleinteiliges Konzept gefordert wie es in eine "echte" Markthalle gehört.

 

Der erste handmade supermarket fand 2010 kurz vor Weihnachten im Rahmen der Zwischennutzung der Halle statt. Er war die erste große Marktveranstaltung in der Eisenbahnmarkthalle seit diese wieder zu neuem Leben erwachte. Seit Juli 2011 findet der handmade supermarket regelmäßig in der Halle statt.

 

Unsere Weihnachts-Edition 2011 veranstalteten wir im schönen Cafe Moskau auf der Karl Marx Allee.